Umwelt-Campus Birkenfeld

Hochschule Trier

Beschreibung:
Der Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB) ist ein Außenstandort der Hochschule Trier mit etwa 2.500 Studierenden in den Fachbereichen Umweltplanung/Umwelttechnik  und Umweltwirtschaft/Umweltrecht. Das Projekt umfasst 18 baulich verbundene Gebäude mit einer Bruttogrundfläche von insgesamt ca. 39.000 m², wovon ca. 2.770 m² auf physikalische und chemisch-biologische Labore entfallen.
Für die Gebäude wurden nach der Bestandsaufnahme vor Ort Brandschutzkonzepte erstellt (Leistungsphase 1 bis 4). Darüber hinaus werden brandschutztechnische Mängel des Gebäudebestandes in Mängellisten erfasst und Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601 erstellt.

Auftraggeber:
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Idar-Oberstein

Weitere Projekte „Brandschutzkonzepte“

Weitere Projekte „Flucht- und Rettungspläne“