L 480, Erneuerung der Brücke über den Kirschbach

Entwurfs- und Ausführungsplanung

Beschreibung:

Für den Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern wurde zunächst der Bauwerksentwurf nach für die Erneuerung der Brücke am Kirschbacherhof erstellt. Das dort vorhandene Gewölbebauwerk steht zur Erneuerung an und wird durch eine offene Rahmenkonstruktion mit Bohrpfahlgründung ersetzt. Durch das neue Bauwerk kann der Kirschbach in seiner vollen Breite unter der L 480 hindurchgeführt werden.
Neben der Entwurfsplanung für den Landesbetrieb Mobilität erfolgt für dieses Bauwerk auch die Ausführungsplanung im Auftrag des ausführenden Firma.
 
Auftraggeber Entwurfsplanung:

Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern
 
Auftraggeber Ausführungsplanung:

Bauunternehmung Otto Jung GmbH & Co. KG
Leistungen:

Weitere Projekte „Brückenbau“