Neubau Montage- und Verpackungszentrum für Schaeffler Automotive Aftermarket

Halle an der Saale

Beschreibung:
Für die Sparte Automotive Aftermarket von Schaeffler entsteht in Halle an der Saale ein Montage- und Verpackungszentrum mit ca. 65.000 m² BGF und rund 800.000 m³ BRI. Der Gebäudekomplex, genannt „Aftermarket Kitting Operation“ (AKO), besteht aus mehreren Hallen sowie mehrgeschossigen Gebäuden, die u.a. Hochregallager bis 40 m Höhe, Kitting Area, Expressversand sowie Sozial-, Büro- und Sanitärbereiche umfassen. Nach Fertigstellung sollen hier über 40.000 unterschiedliche Artikel für PKW, leichte und schwere Nutzfahrzeuge sowie Traktoren kommissioniert, verpackt und versendet werden. Es entstehen damit rund 900 Arbeitsplätze. Generalübernehmer und Betreiber ist die Neovia Logistics Germany GmbH. Eine mögliche Erweiterung der Gesamtanlage um weitere 50% wurde bereits in einem Masterplan berücksichtigt.

Bis auf das Hochregallager werden die Gebäude alle in Fertigteilbauweise aus Stahlbeton- und Spannbeton errichtet. Dabei müssen in den mehrgeschossigen Bereichen die hohen Nutz- und Ausbaulasten der Fördertechnik mit den großen Stützweiten in Einklang gebracht werden. Auch die brandschutztechnische Trennung der verschiedenen Bereiche stellt bei diesem Gebäudekomplex aufgrund der Geometrie der Gebäude und der komplexen Fördertechnik eine Herausforderung dar.

Im Auftrag des Generalunternehmers GSE Deutschland GmbH erstellen wir für dieses Projekt die Tragwerksplanung sowie die Brandschutzplanung. Die Leistungen der Tragwerksplanung umfassen dabei die Leistungsphasen 1 bis 4 sowie die Leistungsphase 5 für die Ortbetonbauteile. Die Leistungen für Brandschutz umfassen die Leistungsphasen 1 bis 5 sowie die Bauüberwachung in Leistungsphase 8.

Bauherr:
Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG

Betreiber:
Neovia Logistics Germany GmbH

Auftraggeber:
GSE Deutschland GmbH

Objektplanung:
Ropertz & Partner Planungsgesellschaft mbH

Weitere Projekte „Bauüberwachung Brandschutz“

Weitere Projekte „Beratung Objekt- und Fachplaner“

Weitere Projekte „Brandschutzkonzepte“

Weitere Projekte „Fertigteilbau“

Weitere Projekte „Hochbau“

Weitere Projekte „Massivbau“