Um- und Ausbau einer Scheune als Wohnhaus

Krickenbach

Beschreibung:
Zur Schaffung von zusätzlichem Wohnraum wurde eine vorhandene Scheune in Krickenbach ausgebaut. Dazu wurden auf eine vorhandene Kappendecke, die früher als Heulager gedient hat, zwei neue Wohnebenen eingezogen. Die neue Konstruktion wurde in Holztafelbauweise erstellt. In einer seitlich versetzen Zwischenebene wurde zusätzlicher Platz für einen Büroraum geschaffen. Im Zuge der Ausbaumaßnahmen wurden zudem konstruktive Mängel an der vorhandenen Dachkonstruktion der Scheune behoben, die bereits zu Bauschäden geführt hatten. Durch die Kopplung mit der neuen Holzkonstruktion im Innern wurde u.a. eine zugfeste Verbindung der Sparren realisiert.

Objektplanung:

plan.Werk.stadt - Wiesemann Ingenieure, Kaiserslautern
 

Weitere Projekte „Bauen im Bestand“

Weitere Projekte „Holzbau“