Neubau eines Schalthauses in Fertigteilbauweise

Biebesheim

Beschreibung:
Auf dem Gelände eines Umspannwerks wurde ein zweigeschossiges Schalthaus mit Abmessungen von ca. 20 auf 10 m errichtet. Das Kellergeschoss wurde in Ortbeton als Weiße Wanne ausgeführt. Das Erdgeschoss besteht aus insgesamt 13 Raumzellen aus Stahlbeton, die als Fertigteile auf die Baustelle geliefert wurden. Die Raumzellen wurden über Schweißverbindungen vor Ort kraftschlüssig verbunden. Den Abschluss bildete ein aufgesetztes Pultdach aus Holz. Für dieses Projekt erfolgt die Erstellung der Statischen Berechnung und der Ausführungszeichnungen.

Bauherr:
Überlandwerk Groß-Gerau GmbH

Auftraggeber:
Betonbau GmbH & Co. KG, Waghäusel

Weitere Projekte „Hochbau“

Weitere Projekte „Massivbau“

Weitere Projekte „Fertigteilbau“