Umbau und Erweiterung Gästehaus Villa Denis

Diemerstein

Beschreibung:
Das bestehende 4-geschossige Gästehaus, das neben dem Tagungszentrum Villa Denis in Diemerstein steht, soll umgebaut und erweitert werden. Aus dem Architekturwettbewerb ging das Büro Bau Eins als Sieger hervor. Neben der Umgestaltung im Innern, durch die neu eingeteilte Gästezimmer entstehen, wird zunächst ein eingeschossiger Anbau errichtet. Dieser dient u.a. als Frühstücksraum des Gästehauses. Der Anbau wird statisch so dimensioniert, dass in einem zweiten Bauabschnitt eine Aufstockung um drei weitere Geschosse möglich ist. Die Außenwände sollen als Sichtbetonwände mit Kerndämmung hergestellt werden. Dabei ist ein rot eingefärbter Beton angedacht. Neben der Tragwerksplanung erfolgte für dieses Projekt auch die Erstellung des Brandschutzkonzeptes. Hierbei wurde auch der geplante zweite Bauabschnitt bereits berücksichtigt. Im Bereich des Brandschutzes erfolgt außerdem die Beratung der Objekt- und Fachplaner im Zuge der Ausführungsplanung, die Erstellung der Feuerwehrpläne, die Erstellung der Flucht- und Rettungspläne sowie die Bauüberwachung im Zuge der Ausführung.

Auftraggeber:
Stiftung für die TU Kaiserslautern

Objektplanung:
Bau Eins Architekten, Kaiserslautern

Weitere Projekte „Bauen im Bestand“

Weitere Projekte „Brandschutzkonzepte“

Weitere Projekte „Hochbau“

Weitere Projekte „Massivbau“

Weitere Projekte „Bauüberwachung Brandschutz“

Weitere Projekte „Beratung Objekt- und Fachplaner“

Weitere Projekte „Feuerwehrpläne“

Weitere Projekte „Flucht- und Rettungspläne“