Tragwerksplanung

In der Tragwerksplanung decken wir alle Sparten des Konstruktiven Ingenieurbaus ab. Das Spektrum der bearbeiteten Bauvorhaben umfasst sowohl den Hochbau, Industriebau und Gewerbebau, als auch den Ingenieurbau und Brückenbau. Je nach Randbedingungen, Anforderungen und Wünschen des Bauherrn und Architekten entwerfen und planen wir die Tragwerke dabei im Wesentlichen als Massivbau, Stahlbau oder Holzbau. Aber auch die Planung mit modernen Werkstoffen wie Hochleistungsbetone oder Verbundwerkstoffe gehört zu unserem Leistungsspektrum.

Die Tragwerksplanung beschränkt sich dabei nicht nur auf die Aufstellung der Statischen Berechnung (umgangssprachlich meist als Statik bezeichnet), sondern umfasst in erster Linie das eigentliche Konstruieren des Tragwerks und der zugehörigen Detailpunkte sowie die Erstellung der zugehörigen Ausführungszeichnungen, also z.B. der Schalpläne, Bewehrungspläne oder Stahlbauübersichtspläne. Diese Arbeiten bilden letztlich eine wesentliche Grundlage für die Bauausführung. Während der Vor- und Entwurfsplanung setzen wir hierbei auf eine frühzeitige und enge Zusammenarbeit mit den planenden Architekten. Dies ermöglicht uns, das Tragwerk auf den Entwurf abzustimmen, um kreative und effiziente Lösungen zu finden.

Um eine ordnungsgemäße Umsetzung unserer Planung auf der Baustelle sicherzustellen, führen wir im Auftrag der Bauherren gerne auch die Bauüberwachung vor Ort aus, also z.B. die ingenieurtechnische Kontrolle der Bewehrung vor dem Betonieren.