IG Bauplan GmbH -
Beratende Ingenieure VBI

Ingenieurbüro für Tragwerksplanung und Brandschutzplanung

Wir sind ein regional und überregional tätiges Ingenieurbüro mit Sitz in Kaiserslautern. Mit unserem kompetenten und engagierten Team bearbeiten wir abwechslungsreiche und interessante Projekte in den Bereichen Tragwerksplanung und Brandschutzplanung. Vom Hochbau über den Industriebau bis zum Gewerbebau deckt unser Ingenieurbüro in Kaiserslautern hier alle Sparten ab. In der Tragwerksplanung zählen ferner der Ingenieurbau und der Brückenbau dazu.

In der Tragwerksplanung entwickelt unser Ingenieurbüro für Sie unter Berücksichtigung der jeweiligen Anforderungen Tragwerkslösungen und erstellt die dafür erforderliche Statik und Ausführungsplanung. Das Spektrum der Projekte reicht hier vom Holzhaus über die Stahlhalle bis hin zur Spannbetonbrücke. Neben den Sparten Massivbau, Stahlbau oder Holzbau sind wir auch im Stahlverbundbau und Glasbau tätig. Im Brückenbau erarbeiten wir in enger Abstimmung mit Verkehrsplanern und Landesbetrieben Entwürfe von Brücken und Stützbauwerken und erstellen die Ausführungsplanung dieser Ingenieurbauwerke.

Im Bereich der Brandschutzplanung erstellt unser Ingenieurbüro Brandschutzkonzepte und Gutachten für Neubauten und für Bestandsbauten unter Berücksichtigung der Vorschriften im jeweiligen Bundesland. Eine Besonderheit ist die Brandschutzplanung nach amerikanischen Vorschriften (NFPA, UFC, IBC, ...), die ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum zählt. Außerdem erstellen wir bei Bedarf sowohl Flucht- und Rettungspläne als auch Feuerwehrpläne und beraten Firmen als Brandschutzbeauftrage.

Aktuelles

Brandschnell und standsicher ...

17.05.2018

Beim diesjährigen B2Run Firmenlauf in Kaiserslautern war erstmals ein Team unseres Ingenieurbüros am Start. Ausgestattet mit druckfrischen Firmenshirts absolvierten 16 Läuferinnen und Läufer - mehr ...

weiterlesen

3. Karriereforum Bauen an der TUK am 23.05.2018

03.05.2018

Am 23. Mai 2018 findet an der TU Kaiserslautern das 3. Karriereforum Bauen statt. Für Studierende der Fachbereiche Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik sowie Raum- und Umweltplanung ...

weiterlesen