Aktuelles

Ein arbeitsreiches Jahr geht zu Ende ...

Weihnachtsgrüße aus der Pfalz

19.12.2017

So langsam rückt die besinnliche Zeit des Jahres näher. Wir wünschen daher jetzt schon einmal allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2018. Unsere Weihnachtskarten sind versendet und der Jahresendspurt läuft. Der Endspurt eines arbeitsreichen und spannenden Jahres. Wir nutzen die Zeit ab Weihnachten - zumindest größtenteils - für eine kurze Auszeit. In der Zeit von 23.12.2017 bis 01.01.2018 wird unser Büro daher nicht oder nur sporadisch besetzt sein. Mit neuem Schwung geht es dann ab 02.02.2018 weiter.

Alle Jahre wieder ...

Weihnachtsfeier diesmal im Parkhotel Schillerhain

15.12.2017

Anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums fand die diesjährige Weihnachsfeier im Parkhotel Schillerhain in Krichheimbolanden statt. Am Projekt des Erweiterungsbaus mit 40 Hotelzimmern, Konferenz- und Wellnessbereich waren wir in den Jahren 2015 und 2016 mit der Tragwerksplanung und Brandschutzplanung beteiligt. Nun bot die Weihnachtsfeier unseren Mitarbeitern die Gelegenheit, das fertige Hotel kennenzulernen. Damit niemand mehr nachts nach Hause fahren musste - und auch um die Hotelzimmer kennenzulernen - war in diesem Jahr die Übernachtung inklusive. Gefeiert wurde traditionell gemeinsam mit den Partnern.

Hoch hinaus ...

Betriebsausflug zur Burg Rheinstein

15.09.2017

Ziel des diesjährigen Betriebsausflugs unseres Ingenieurbüros war die Burg Rheinstein im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Mit 19 Personen ging es zunächst per Bahn nach Bingen. Von dort legte dann unser Schiff ab und brachte uns bis zur Anlegestelle Rheinstein. Nach dem Aufstieg zur romantisch gelegenen Burg stand dann im Restaurant "Kleiner Weinprinz" als erstes eine kleine Stärkung auf dem Programm, bevor uns der Burgherr anschließend im Rahmen einer Führung die Burg und ihre wechselvolle Geschichte vorstellte. Wie die einstigen Burgherren konnten auf den Sonnenterrassen auch noch einige spätsommerliche Sonnenstrahlen genossen werden. Nach der Rückfahrt mit dem Schiff nach Bingen stand dann noch ein abschließendes Essen im Restaurant "Zollamt" in Bingen auf dem Programm. Mit der Bahn ging es danach wieder zurück in heimische Gefilde.

Start unterm Dach ...

Interview mit Jan Schmitt in Beratende Ingenieure erschienen

06.06.2017

Die Ausgabe Mai/Juni 2017 der Zeitschrift Beratende Ingenieure beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Planer-Unternehmen - Gründer- und andere Erfolgsgeschichten". Darin werden in verschiedenen Artikeln Mitgliedsunternehmen des VBI sowie deren Entwicklung vorgestellt. In einem Interview mit Jan Schmitt geht es dabei auch um die Entwicklung unserer Ingenieurgesellschaft, die vor nicht ganz 10 Jahren in einer Dachgeschosswohnung begann. Die Zeitschrift steht auf der Homepage des VBI als ePaper zur Verfügung.

Tradition trifft Moderne ...

Klassische Weinfässer im modernen Fasskeller

01.06.2017

Auf dem Gelände des Weinguts Braun in Meckenheim entsteht derzeit ein neuer Holzfasskeller. Der Keller aus Sichtbeton soll später ideale Lagerbedingungen für die klassischen Weinfässer aus Eichenholz bieten. Im Erdgeschoss des Gebäudes entsteht zudem eine moderne Vinothek, die von großzügigen Terrassenflächen umgeben sein wird. Derzeit laufen die Bauarbeiten am Holzfasskeller. Durch den Einsatz von Halbfertigteilen ist ein rascher Baufortschritt des Rohbaus zu erwarten. Für das Dach und die Fassade kommen Stahl und Glas zum Einsatz. An diesem Projekt sind wir sowohl mit der Tragwerksplanung als auch mit der Brandschutzplanung beteiligt.

Ingenieurtalente gesucht ...

VBI Mitglieder werben für ihren Beruf

19.05.2017

Auf den aktuellen Fachkräftemangel bei den Bauingenieuren haben die Mitglieder im VBI-Ausschuss Konstruktiver Ingenieurbau mit dem Projekt Ingenieur-Talente reagiert. In eigens produzierten Videoclips geben drei junge Ingenieure Einblick in ihr Berufsleben und sollen so Lust auf unseren anspruchsvollen, aber auch abwechslungsreichen und kreativen Beruf machen. Die Videos und die dazugehörige Homepage ingenieur-talente.de feierten Mitte März auf dem Brückenbau Symposium in Dresden Premiere. Finanziert wurde das Projekt u.a. durch mehrere VBI-Landesverbände sowie Mitgliedsunternehmen des VBI.

Schwere Last auf dem Weg an die Nahe ...

FT-Einhub auf Brückenbaustelle steht an

05.05.2017

In KW 19 ist es soweit: in Hochstetten-Dhaun an der Nahe werden in zwei nächtlichen Sperrpausen die fast 60 Tonnen schweren Fertigteile aus Spannbeton für die Brücke über die Bahnlinie eingehoben. Die Unterbauten dieses integralen Bauwerks sind mittlerweile soweit fertiggestellt, dass der Einhub stattfinden kann. Über die dann noch herzustellende Ortbetonergänzung wird der Überbau im Nachgang monolithisch mit den Widerlager verbunden. Informationen zu diesem Projekt finden sind hier zu finden.

Endlich unter der Haube ...

Hubschraubereinsatz am Bergfried

07.04.2017

Nachdem zunächst das historische Mauerwerk des Bergfrieds der Burgruine Alt-Wolfstein im letzten Jahr denkmalgerecht saniert wurde, laufen derzeit die Montagearbeiten des neuen Treppenaufgangs aus Stahl im Innern der Turms. Damit wird wieder eine Zugangsmöglichkeit zur Aussichtsplattform auf der Spitze des Bergfrieds geschaffen. Um den Austritt an der Spitze vor Witterungseinflüssen zu schützen, wurde im Rahmen eines spektakulären Hubschraubereinsatzes eine Haube aus Cortenstahl eingeflogen. Bilder zum Projekt sind auf der Projektseite zu finden.

Noch mehr Raum für neue Ideen ...

Erweiterung der Bürofläche

17.03.2017

Unter dem Motto "Raum für neue Ideen" erfolgte im Februar 2015 der Umzug an unseren aktuellen Firmenstandort. Hier standen uns für maximal 16 Büroarbeitsplätze 242 m² zur Verfügung. Da unser Team mittlerweile entsprechend gewachsen ist, wurden in den letzten drei Monaten durch Umbauarbeiten im gleichen Gebäude weitere 113 m² Bürofläche für uns erschlossen. Die modern eingerichteten und hellen Räume bieten ausreichend Platz für die weitere Entwicklung unseres Ingenieurbüros. Auf nun insgesamt 355 m² können maximal 24 Büroarbeitsplätze eingerichtet werden. Zu dem vorhandenen großen Besprechungsraum ist nun ein zweiter kleinerer Raum für Projektbesprechungen gekommen.

Eröffnungsfeier im Parkhotel Schillerhain

Hotel nimmt nach Erweiterung offiziell den Betrieb auf

27.01.2017

Mit einer gut besuchten Eröffnungsfeier ging gestern das Parkhotel Schillerhain nach dem abgeschlossenen Um- und Anbau offiziell in Betrieb. Nach dem Umbau stehen neben nunmehr 78 Hotelzimmern ein großzügig und modern ausgestatteter Konferenzbereich sowie ein exklusiver Wellnessbereich mit Blick über den Park für die Besucher bereit. Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde dem Hotel der vierte Stern verliehen. Unser Ingenieurbüro war sowohl mit der Tragwerksplanung als auch mit der Brandschutzplanung an dem Projekt beteiligt. Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss des Projektes und wünschen den Eigentümern einen erfolgreichen Start.

Bauzeichner/-in für Brandschutz gesucht

neue Stelle zu besetzen

24.01.2017

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Team einen/eine Bauzeichner/-in mit dem Schwerpunkt Brandschutzplanung. Das Tätigkeitsfeld umfasst u.a. die Erstellung von Brandschutzplänen, Flucht- und Rettungsplänen und Feuerwehrplänen. Kenntnisse in AutoCAD sind erwünscht. Weitere Infos sind in der Stellenanzeige zu finden.