zurück zu Tragwerksplanung

Tragwerksplanung – Entwurfsplanung Hochbau

Von der Grundlagenermittlung bis zur Entwurfsplanung wird die Basis für eine termin- und kostentreue Projektarbeit gelegt. Im Rahmen der Grundlagenermittlung werden zunächst Planungsziele, gewünschte Eigenschaften und Nutzungen sowie die Randbedingungen für die Planung zusammengestellt und dokumentiert. Zusätzlich erforderliche Fachplaner und Gutachter müssen hier erkannt und durch den Bauherrn eingeschaltet werden. Für den weiteren Projektablauf werden in dieser Phase zudem Schnittstellen, Zuständigkeiten, Wege der Kommunikation und die Ablage der Daten festgelegt.

In der anschließenden Vor- und Entwurfsplanung erfolgt durch die Tragwerksplanung der Entwurf der Tragstruktur des Gebäudes, die Untersuchung von Varianten, die Vordimensionierung der Querschnitte sowie die Konstruktion der wesentlichen Knoten- und Detailpunkte. Hier entscheidet es sich, wie reibungslos später die Ausführungsplanung erfolgen kann. Der regelmäßige und enge Austausch mit der Objektplanung sowie den weiteren Fachplanern (TGA, Bauphysik, Bodengutachter, Brandschutz, ...) ist in dieser Phase daher besonders wichtig. Auf Wunsch erfolgt in dieser Phase auch der Aufbau eines 3D-Modells mit modernen CAD-Programmen, die BIM-fähig sind. Für die Kostenermittlung durch die Objektplanung liefern wir in dieser Phase Informatonen zu den voraussichtlichen Massen, was durch 3D-Modelle zum Teil vereinfacht wird.

Projekte Entwurfsplanung Hochbau