Chalet Plus, Umbau Kasernengebäude zum Mehrfamilienhaus

Trier-Feyen

Beschreibung:
Ein bestehendes Kasernengebäude mit Abmessungen von ca. 42 x 14 m wurde bei diesem Projekt in ein Mehrfamilienhaus umgebaut. Das Gebäude mit 3 Vollgeschossen und einem Dachgeschoss wurde dazu u.a. in der Länge um einen Anbau von ca. 10 m sowie entlang der Längswände um Balkonanbauten vergrößert. Eine besondere Herausforderung für die Brandschutzplanung war dabei die Berücksichtigung der vorhandenen Bausubstanz.

Auftraggeber:
EGP GmbH, Trier

Objektplanung:
arus GmbH, Püttlingen

Weitere Projekte „Bauüberwachung (Lph. 8)“

Weitere Projekte „Brandschutzkonzepte (Lph. 1-4)“