B 39, Abriss und Neubau Überführung Closweg

Speyer - Bauwerk 6616 578

Beschreibung:
Das vorhandene dreifeldrige Überführungsbauwerk, das den Colsweg über die B 39 überführt, wird durch einen Neubau ersetzt. Das neue Bauwerk ist als schiefwinkliges Einfeldbauwerk mit einer Stützweite von ca. 19,4 m konzipiert. Der Überbau besteht aus fünf vorgespannten Halbfertigteilen, die durch eine Ortbetonschicht zu einem mehrstegigen Plattenbalken verbunden werden. Der Überbau wird über die Endquertäger aus Ortbeton und Elastomerlager auf den kastenförmigen Widerlagern gelagert. Die Widerlager können flach gegründet werden.

Auftraggeber:
Landesbetrieb Mobilität Speyer

Weitere Projekte „Entwurfsplanung Ingenieurbau“