Forschungsneubau LASE

TU Kaiserslautern

Beschreibung:
Auf dem Campus der TU Kaiserslautern entsteht der Forschungsneubau LASE - Laboratory for Advance Spin Engineering. Das Gebäude beherbergt verschiedene Labore für Wissenschaftler aus den Fachbereichen Physik, Chemie und aus den Ingenieurwissenschaften, die sich mit dem Thema Spin auseinandersetzen. Die Abmessungen des 2,5-geschossigen Gebäudes betragen ca. 61 x 48 m, bei einer Bruttogrundfläche von ca. 6.800 m². Neben der Erstellung des Brandschutzkonzeptes inkl. der zusätzlichen Untersuchung verschiedener Varianten erfolgte auch die Beratung der Objekt- und Fachplaner im Zuge der Ausführungsplanung.

Auftraggeber:
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung, Niederlassung Kaiserslautern

Objektplanung:
Reiner Becker Architekten, Berlin

Weitere Projekte „Beratung Objekt- und Fachplaner“

Weitere Projekte „Brandschutzkonzepte“