Umbau Keysermühle

Klingenmünster

Beschreibung:

Die Keysermühle in Klingenmünster wurde durch die neue Eigentümerin, die Bürgerstiftung Pfalz umgebaut und wird nun durch die Stiftsgut Keysermühle gGmbH als integrativ geführtes Hotel und Restaurant betrieben. Dazu wurden u.a. im Obergeschoss und im Dachgeschoss des Westflügels Querwände entfernt, um geräumigere Einzel- und Doppelzimmer mit eigenen Bädern zu schaffen. Dazu mussten im Bestand die Lasten aus dem historischen Dachstuhl abgefangen werden. Die hierfür erforderlichen Verstärkungsmaßnahmen an Pfetten und Deckenbalken wurden im Rahmen der Tragwerksplanung von uns geplant und bemessen. Im Rahmen einer Bestandsaufnahme wurden vorab Bestandsunterlagen recherchiert sowie durch Bauteilöffnungen vor Ort verifiziert und ergänzt.

Auftraggeber:

Bürgerstiftung Pfalz, Klingenmünster (extern)

Objektplanung:

Heinz-Joachim Klein, Architekt, Haßloch
 

Leistungen:

Weitere Projekte „Bauen im Bestand“