L 487, Rahmendurchlass Walmersbach

Ausführungsplanung

Beschreibung:
Im Zuge des 4-streifigen Ausbaus der B10 bis Hinterweidenthal wurde auch ein neuer Durchlass für den umverlegten Walmersbach im Bereich der L 487 erforderlich. Hierfür kam eine Rahmenkonstruktion aus Stahlbetonfertigteilen zum Einsatz. Die lichte Weite beträgt 3,50 m. Ein- und Auslauf werden durch einen Kolkbalken vor dem Unterspühlen geschützt.

Auftraggeber:
Theisinger & Probst Bau GmbH, Pirmasens
 

Leistungen:

Weitere Projekte „Ingenieurbau“